Navigation
Malteser Bad Kreuznach

Katholikentag: Alle Hilfesuchenden sicher versorgt

23.05.2012
Malteser-Einsatzkräfte
Ein Teil der Kreuznacher Helfer vor dem Zelt der Unfallhilfsstelle an der Jungbuschhalle

Vom 16. bis 20. Mai waren 22 Helfer, darunter Notarzt und Notfallseelsorger, der Malteser aus Stadt und Kreis Bad Kreuznach zum Katholikentag nach Mannheim gereist. Die Malteser hatten den Auftrag, während der Veranstaltung für die medizinische Versorgung der rund 80.000 Teilnehmer zu sorgen.

Mit 5 Fahrzeugen, darunter ein Rettungswagen waren die Helfer unterwegs und betrieben eine Unfallhilfsstelle im Bereich der Jungbuschhalle. Über 1200 Stunden ehrenamtliches Engagement wurden an diesem Wochenende von den Sanitätskräften der Malteser aus Kreuznach geleistet. Hinzu kommen noch Vor- und Nachbereitung, sowie An- und Abfahrt.
Neben den üblichen Verletzungen bei solchen Veranstaltungen, wie kleinen Schnittwunden, oder Blasen an den Füßen, versorgten die Sanitäter auch mehrere Personen mit Kreislaufproblemen und Knochenbrüchen.

Neben der Kreuznacher Einheit waren andere Malteser-Einheiten aus dem gesamten Bundesgebiet angereist. Insgesamt 400 Einsatzkräfte wurden zusammengezogen. Hinzu kommen noch ca. 100 Helfer des Fahrdienstes, sowie der Malteser Jugend, die während der gesamten Veranstaltung behinderte Menschen begleiteten.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE75370601201201221443  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7